Kernen

Nach Diebstahl auf Friedhöfen in Kernen: Kommt nun eine Videoüberwachung?

friedhofrom
Friedhof in Rommelshausen (Archivfoto). © Gaby Schneider

In der Gemeinde Kernen werden offenbar weiterhin Blumen sowie Grabschmuck von Gräbern auf den Friedhöfen gestohlen. Für die Angehörigen ist es eine sehr traurige Entdeckung, wenn es am Grab eines geliebten Menschen zu Diebstahl oder gar Sachbeschädigung kommt. Bereits im Juni gingen beim Kernener Ordnungsamt diesbezüglich Klagen ein.

{element}

Hans-Peter Kirgis: "Der Gärtner hat es bestätigt"

SPD-Fraktionsvorsitzender Hans-Peter Kirgis regte deshalb in der vergangenen Sitzung

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich