Kernen

Nachhaltig mobil sein: Das kann der Mobilitätspunkt am Bahnhof in Rommelshausen

Mobilitätspunkt
Dr. Nicola Schelling (VRS) und Bürgermeister Benedikt Paulowitsch haben das neue Terminal am Freitag gleich ausprobiert. © Gabriel Habermann

Noch einfacher flexibel und nachhaltig mobil sein: Das soll der erste regionale Mobilitätspunkt mit Infoterminal, der am Freitag am Römer S-Bahnhof eingeweiht worden ist, möglich machen. Das neue Terminal soll das Bündeln der Mobilitätsangebote vor Ort unterstützen, so der Verband Region Stuttgart, der Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart und die Gemeinde Kernen in einer gemeinsamen Pressemitteilung.

„Die Inbetriebnahme des Infoterminals wertet den Mobilitätspunkt Rommelshausen weiter

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion