Kernen

Silvester, Corona-Pandemie, Sperrstunde: Sorge im Restaurant „Konak“ in Kernen

Wirt von Konak Herr Cekic
Serhat Cekic, Wirt des Restaurants „Konak“ in Kernen. In diesem Teil der Gaststätte wurden vor Corona auch Hochzeiten gefeiert. © Gabriel Habermann

Serhat Cekic geht mit trüber Stimmung ins neue Jahr. Der 32-jährige Wirt des türkischen Restaurants „Konak“ in der Kelterstraße kann sich nicht auf den Jahreswechsel freuen. Sowohl das Jahr 2021 als auch das Corona-Jahr haben ihm viel abverlangt. Seit der Pandemie gibt es Umsatzeinbußen, und weiterhin plagt Serhat Cekic die Ungewissheit. Mit einer Besserung der Situation rechnet der Koch nicht – auch nicht an Silvester.

Verschärfte Corona-Regeln seit Montag (27.12.)

Denn seit

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion