Kernen

Streit über Gartenhütte und Bäume: Machen Stücklebesitzer in Kernen, was sie wollen?

Kettensäge Säge Wald Baumfällen Symbol Symbolfoto Symbolbild
Symbolfoto. © ZVW/Gabriel Habermann

Eine Familie, die eine Streuobstwiese mit altem Obstbaumbestand übernimmt und als erste Aktion erst einmal alle Bäume absägt. Vogelwilde Bauwerke im Bereich des Beibachs. Gartenhütten, die sich wild vermehren, teils über die Grundstücksgrenzen hinausragen und dadurch Winzer bei ihrer Arbeit in den Rebreihen behindern.

Seit Beginn der Corona-Pandemie ist von einer Anwohnerin und von Winzern nach deren Angaben so einiges an zweifelhafter Aktivität auf den „Stückle“ um Rommelshausen und

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion