Kernen

Wann öffnet das Hallenbad in Rommelshausen wieder für alle?

Hallenbad
Seit Mitte Juni wird das Römer Bad nach drei Monaten coronabedingter Schließzeit wieder genutzt, allerdings nur von Vereinen und Organisationen. Am Freitag trainiert hier eine Gruppe aus dem benachbarten Fitnesszentrum der Sportvereinigung Rommelshausen, dem Sportpunkt. © Alexandra Palmizi

Drei Monate lang war das Hallenbad in Rommelshausen wegen Corona komplett geschlossen. Seit Mitte Juni dürfen Vereine unter verschärften Sicherheitsvorkehrungen wieder im „Römer Bad“ trainieren. Wann private Badegäste, zuallererst die Dauerkartenbesitzer, endlich wieder ins Wasser dürfen, ist noch offen. Es ist, wie so oft, auch eine Frage des Geldes.

Im April war nicht einmal mehr Wasser im Becken, jetzt herrscht im Römer Bad wieder reger Betrieb. Von Montag bis Samstag, überwiegend

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar