Kernen

Wegen Hornauer: Warum Paulowitsch in Kernen immer noch nur Amtsverweser ist

BenediktPaulowitsch
Benedikt Paulowitsch konnte seit zwei Jahren nicht offiziell ins Amt eingesetzt werden. © Gaby Schneider

Im September 2019 ist Benedikt Paulowitsch als Bürgermeister ins Kernener Rathaus eingezogen. Weil die Wahl von Mitbewerber Thomas Hornauer (0,4 Prozent der Stimmen) angefochten wurde, hat der 33-Jährige zwar alle Rechte und Pflichten eines Bürgermeisters, ist aber auf dem Papier immer noch nur „Amtsverweser“. Das bedeutet, dass der Rathaus-Chef im Gemeinderat kein Stimmrecht hat. Wann wird er endlich offiziell ins Amt eingesetzt?

Thomas Hornauer hatte die Wahl

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich