Korb

Feuerwehr holt verletzte Frau mit der Leiter aus ihrer Wohnung in Korb

Drehleiter Feuerwehr Rettung Feuerwehrleiter
Symbolbild. © Youthandfire/Pixabay

Die Freiwilligen Feuerwehren Korb und Waiblingen haben am Donnerstagnachmittag eine Frau per Drehleiter aus deren Wohnung im zweiten Stock eines Hauses in der Gartenstraße geholt.

Die ältere Dame war gestürzt und hatte einen schwereren Bruch erlitten, so Nick Bley, Pressesprecher der Feuerwehr Waiblingen. Um sie schonend und möglichst schmerzfrei in den Rettungswagen zu bringen, wurde die Patientin auf eine an der Drehleiter befestigte Liege aus der Wohnung nach unten gebracht, statt sie über die Treppe zu tragen. So können Erschütterungen vermieden werden.

Die Feuerwehr Korb stellte das Personal für den Einsatz, drei Kollegen aus Waiblingen brachten die benötigte Drehleiter an den Einsatzort in Korb, so der Sprecher.