Korb

Gewalt im Bürgerbüro Korb: Mann verletzt Mitarbeiterin mit seiner Krücke

Bürgerbüro Korb symbol symbolbild symbolfoto
Symbolfoto.
© Benjamin Büttner

Nach Ausschreitungen in der Flüchtlingsunterkunft in Korb in der Vergangenheit hat es am Donnerstag gegen 8 Uhr auch einen Zwischenfall im Bürgerbüro gegeben. Ein Asylbewerber, der schon oft auffällig geworden ist, in der Unterkunft im Alleingang für große Probleme sorgt und bereits zu einer Haftstrafe von sechs Monaten verurteilt worden ist, hat eine Mitarbeiterin des Rathauses „mit einer scharfkantigen Krücke“ leicht verletzt.

Das hat die Gemeindeverwaltung mitgeteilt. Zuvor soll

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich