Korb

Gnadenhof bei Korb: Diese Mutter rettet Hühner vor dem Schlachter

Manushuehnerfarm
Manuela Anders (Bildmitte) hält bei Korb eine Hühnerschar – sie rettet die Tiere vor dem Tod oder schlechter Haltung. Mit dabei sind ihre Töchter Alissya (links) und Cécile. © Gaby Schneider

Letzens hat Manuela Anders wieder mal ein Hühnerleben gerettet. Henne Lotte wurde in den Ebay-Kleinanzeigen angeboten, quasi zum Schlachten freigegeben, weil sie das Eierlegen eingestellt hatte. „20 Euro für ein Huhn, das keine Eier legt“, sagt Manuela Anders und schüttelt den Kopf. Das sei eigentlich Wucher, ungefähr die Hälfte ist üblich. Doch die 42-Jährige konnte nicht anders, sie kaufte das todgeweihte Tier. So darf Lotte ihren Ruhestand auf „Manus kleiner Hühnerfarm“ am Ortsrand von

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar