Korb

Hausarzt Dr. Eberhard Berg geht in Ruhestand

Ein Arzt weniger für Korb_0
Nach 30 Jahren in Korb ist Schluss für Hausarzt Eberhard Berg. Sein Job habe ihm trotz der Knochenarbeit gefallen: „Über die Jahre hinweg hat es mir unheimlich Spaß gemacht, herauszufinden, ob jemand krank ist.“ © ZVW/Gaby Schneider

Korb.
Nach 30 Jahren als Allgemeinmediziner verlässt Dr. Eberhard Berg die Gemeinschaftspraxis in Korb. Zum 1. April geht er in den Ruhestand – und zwar ganz: Halbtags zu schaffen und Wochenenddienste zu übernehmen, das kommt für ihn nicht infrage. Nach seinem Abschied wird es noch vier Allgemeinmediziner in Korb geben. Einer davon ist sein Kollege Issa Garfami, der die Gemeinschaftspraxis nun erst mal alleine führt. Einen Nachfolger für Berg gibt

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar