Korb

Korb setzt Sicherheitsdienst im Bürgerbüro und in Flüchtlingsunterkunft ein

Bürgerbüro Korb symbol symbolbild symbolfoto
Symbolfoto.
© ZVW/Benjamin Büttner

Weil ein 27-jähriger Asylbewerber Ende Juni eine Mitarbeiterin des Korber Bürgerbüros und Anfang Juli einen Integrationsmanager in der Anschlussunterbringung für Flüchtlinge mit einer Krücke angegriffen und verletzt hatte, hat die Gemeinde seitdem einen Sicherheitsdienst im Einsatz.

{element}

Im November hatte sich Korb gegen einen Sicherheitsdienst entschieden

Zuletzt hatte der Gemeinderat sich im November vergangenen Jahres dagegen entschieden, einen Sicherheitsdienst in

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich