Korb

Open-Air-Konzert am Korber Kopf und Kulturevent am „Fernsehturm“ abgesagt

Fernsehturm Korb
Der Aussichtsturm "Fernsehen in Korb" (Archivfoto) © Sebastian Striebich

Für ein Open-Air-Konzert, das der Musikverein Korb-Steinreinach auf der Wiese am Berghäusle durchführen möchte, hatte der Gemeinderat im Dezember grünes Licht gegeben. Jedoch hat Bürgermeister Jochen Müller in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats bekanntgegeben, dass die Veranstaltung im Juli nicht stattfinden wird.

„Der Musikverein hat mitgeteilt, dass er nicht mehr an der Planung eines solchen Open-Air-Konzertes festhält“, sagte der Korber Bürgermeister.

Auch der Handharmonikaclub veranstaltet kein Kultur-Event

Gleichzeitig habe man beim Handharmonikaclub (HHC) nachgefragt, wie die Planungen für die Veranstaltungsreihe „Kultur unterm Turm fern sehen“ weitergehen. Da jedoch keine Fördermittel dem HHC zur Verfügung gestellt wurden, findet das Kulturevent nicht statt. Die Reihe war von Mitte Juni bis Mitte August an verschiedenen Wochenenden geplant.

Vergangenes Jahr hatte das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst die Reihe „MusikMomente“ am Seeplatz, Kelterplatz und Alexanderstift im Rahmen der neuen Förderlinie „Kunst trotz Abstand“ bewilligt.

Für ein Open-Air-Konzert, das der Musikverein Korb-Steinreinach auf der Wiese am Berghäusle durchführen möchte, hatte der Gemeinderat im Dezember grünes Licht gegeben. Jedoch hat Bürgermeister Jochen Müller in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats bekanntgegeben, dass die Veranstaltung im Juli nicht stattfinden wird.

„Der Musikverein hat mitgeteilt, dass er nicht mehr an der Planung eines solchen Open-Air-Konzertes festhält“, sagte der Korber Bürgermeister.

Auch der

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 6,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper