Korb

Situationsbericht aus dem Flüchtlingsheim in Korb: Ein Feueralarm, kein Corona und zwei verlängerte Stellen

Flüchtlingsunterkunft
Die Anschlussunterbringung für Geflüchtete in der Brucknerstraße. © ALEXANDRA PALMIZI

In der Gemeinderatssitzung am vergangenen Dienstag hat Bürgermeister Jochen Müller einen kurzen Situationsbericht aus der Anschlussunterbringung für Flüchtlinge in der Brucknerstraße gegeben.

{element}

In der Vergangenheit war dort ein Bewohner wiederholt negativ aufgefallen: Er hatte einen Mitarbeiter vor Ort attackiert und gedroht, die Unterkunft anzuzünden. Der Gemeinderat Korb entschied sich Ende letzten Jahres jedoch dagegen, einen privaten Sicherheitsdienst im Heim

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich