Korb

Tierkrematorium in Korb: Landratsamt erklärt, weshalb Schadstoffausstoß nicht untersucht wurde

Tieba
Das Tierkrematorium in der Boschstraße in Korb. © ZVW/Benjamin Büttner

Weil ein Gutachten zum möglichen Schadstoffausstoß des Tierkrematoriums in Korb fehlte, untersagte das Verwaltungsgericht Stuttgart vorerst die Inbetriebnahme. Das Gericht bemängelte, dass ein Gutachten dazu fehlt, welche Schadstoffe in welcher Menge ausgestoßen werden könnten. Wie kann das sein?

{element}

Zuständig ist das Amt für Umweltschutz des Landratsamts. Auf Nachfrage hat die Behörde unserer Redaktion geantwortet, weshalb das vom Gericht geforderte Gutachten gefehlt hat. „Bei

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich