Korb

Zahlreiche Familien verwandeln Korb in ein Lichtermeer aus bunten Laternen

KorbLaterne01
Laternenumzg in Korb mit Feuerwehr und Musikverein. Hier trafen sich Eltern und Kinder eines Kindergartens und haben sich mit Laternenliedern eingesungen. © ZVW/Ralph Steinemann

„Ich gehe mit meiner Laterne und meine Laterne mit mir“: In Korb konnten sich wieder bunt leuchtende Lichter und fröhlich Singende durch die Straßen schlängeln. Los ging es über die bekannte Route an der Gemeinschaftsschule am Standort Urbanstraße, von dort aus ging es über die Heppacher Straße, Winnender Straße, Fritz-Klett-Straße und schließlich zum Schulhof in die Brucknerstraße.

Die Musikkapelle des Musikvereines Korb-Steinreinach lieferte die passende instrumentale Begleitung, die Freiwillige Feuerwehr Korb sicherte die Straßen ab und begleitete den Umzug. Auch der Obst- und Gartenbauverein Korb sowie das Rote Kreuz halfen bei der Organisation mit.

„Ich gehe mit meiner Laterne und meine Laterne mit mir“: In Korb konnten sich wieder bunt leuchtende Lichter und fröhlich Singende durch die Straßen schlängeln. Los ging es über die bekannte Route an der Gemeinschaftsschule am Standort Urbanstraße, von dort aus ging es über die Heppacher Straße, Winnender Straße, Fritz-Klett-Straße und schließlich zum Schulhof in die Brucknerstraße.

{element}

Die Musikkapelle des Musikvereines Korb-Steinreinach lieferte die passende instrumentale

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper