Leutenbach

Das Markenzeichen des "Lamm" in Weiler zum Stein ist der handgemachte Kartoffelsalat

1/3
Mittagstisch: Brauhaus Lamm
Das Lokal mit eigenem Brauhaus liegt mitten im Ort. © ALEXANDRA PALMIZI
2/3
Mittagstisch: Brauhaus Lamm
Jens Markel. © ALEXANDRA PALMIZI
3/3
Mittagstisch: Brauhaus Lamm
Mittagstisch im Brauhaus Lamm. © ALEXANDRA PALMIZI

Vom Fassputzer zum Brauer, vom Fruchtsaft zum „Hopfensaft“. Wie Jens Markel, Pächter des Brauhauses und Gasthauses „Lamm“, vom „Hiwi“ in Gummistiefeln zum Chef wurde und welchen Saft er heute bevorzugt, hat er der „Mittagstisch“-Reporterin erzählt.

Die Geschichte des heutigen „Lamm“-Wirts begann mit einem Rollentausch: Zuerst war er Angestellter bei Björn Ehrlinger, dem Brauer im „Lamm“. Seit zweieinhalb Jahren ist Markel selbstständig und Ehrlinger sein

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar