Leutenbach

Parzellen für Salat und Gemüse zum Selbstanbauen möchte der Obst- und Gartenbauverein Leutenbach Interessierten anbieten

OGV
Die Wildblumenwiese bleibe, statt des Weizens daneben solle künftig Salat und Gemüse angebaut werden, so Dieter Blessing. © ALEXANDRA PALMIZI

Kleine Parzellen auf dem bisherigen Acker neben dem Vereinsgelände an der Landesstraße Richtung Affalterbach, die an Vereinsmitglieder und weitere Interessierte gegen eine geringe Gebühr verpachtet werden sollen. Das ist der neueste Plan des Obst- und Gartenbauvereins Leutenbach (OGV).

Die bestehende Wildblumenwiese und die Ackerfläche daneben gehören dem OGV. Erste soll bestehen bleiben, die Zweite war früher mal Ausgleichsfläche für die Dachziegelwerke Pfleiderer, erklärt der

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich