Leutenbach

Turnier in Leutenbach: Hund Grappa beißt Mann in den geschützten Arm und lässt auf Befehl sofort los

Hundesport
Muskulös und wild entschlossen: Hund beim Angriff auf einen Freiwilligen. © Gaby Schneider

„Sitz“, „Platz“, „bei Fuß“ – das sollte zum Einmaleins eines erzogenen Familienhundes gehören. Zu einer völlig anderen Kategorie zählen Sporthunde: Sie können „Verbrecher“ in die Flucht schlagen, Fährten aufnehmen und behalten die Nerven, wenn’s brenzlig wird. Bei der Verbandsmeisterschaft des Südwestdeutschen Hundesportverbands (swhv) war zu sehen, was sie physisch und mental draufhaben.

Grappa verbeißt sich gezielt im Armschutz des „Angreifers“

„Grappa“ ist eine

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich