Leutenbach

Wechsel an der Spitze bei Haus Elim und weitere Umbesetzung in den Leitungspositionen

HausElim01
Tim Böhringer, Leiter der Haus-Elim-Standorte in Erbstetten und Bittenfeld, Denis Musik, Technischer Leiter, Yvette Umbach, die künftige Geschäftsführerin, Thomas Gengenbach, der bisherige Vorstandsvorsitzende, Regina Butsch, Hausleiterin in Leutenbach und Nellmersbach (hinten v. l.); Michael Frank, Hausleiter in Auenwald und Weiler zum Stein, der das Finanzmanagement übernehmen wird, Lisa Ros, künftige Hausleiterin in Schwaikheim und dann auch verantwortlich für das Personalmanagement, Isabel Wiener, künftig Leiterin der Tagespflegen (vorne v. l.) Foto: Steinemann © Ralph Steinemann Pressefoto

Großes Stühlerücken bei Haus Elim, die Pflegeheime des Sozialwerks der Volksmission bekommen eine neue Leitung. Das Besondere: Die neuen Führungskräfte sind bereits da, arbeiten schon lange bei Haus Elim, niemand kommt von außen. Ausgelöst wird die Personalrochade von der Spitze her. Der bisherige Geschäftsführer und Vereinsvorstandsvorsitzende Thomas Gengenbach geht in Altersteilzeit, wobei die passive Phase allerdings erst im Mai 2023 beginnt. Den Wunsch, die Altersteilzeitregelung in

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar