Plüderhausen

Plüderhäuser Badesee wieder im Lot

Blaualgen
Bereits im Sommer 2019 hatte der Badesee längere Zeit mit Blaualgen zu kämpfen. Erst im Oktober konnte nach mehreren Proben das Badeverbot aufgehoben werden. © ZVW/Alexandra Palmizi

Plüderhausen.
Die Blaualgen-Konzentration im Plüderhäuser Badesee ist wieder unbedenklich. Das meldet jetzt das Gesundheitsamt Rems-Murr, das im August aufgrund einer Blaualgenblüte ein Badeverbot verhängt hatte.

Die Badesaison ist zwar seit 15. September offiziell vorbei, dennoch wurden Anfang Oktober noch einmal Proben entnommen. Die Untersuchungen haben ergeben, dass im Wasser zwar noch Blaualgen, also Cyanobakterien, zu finden sind,

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion