Plüderhausen

Probleme mit Blaualgen und Aufsicht: So geht's am Badesee Plüderhausen weiter

Badeseeplued
Trotz der schwierigen Saison gab es in diesem Jahr auch wieder ausgelassene und entspannte Momente am See. © Gaby Schneider

Nach Problemen in vergangenen Jahren war auch die Badesaison 2021 am Plüderhäuser See wieder von Warnhinweisen und Badeverboten gekennzeichnet. Die Blaualgen machten den Badegästen und der Gemeinde auch in diesem Jahr zu schaffen. Unter anderem wegen des regnerischen Frühlings war die Wasserqualität zu Beginn des Sommers gut genug, um unbesorgt zu schwimmen, dann musste die Gemeindeverwaltung aber doch wieder ein Badeverbot aussprechen. Neu ist, dass die Masterandin Jennifer Lloyd-Pippich

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion