Plüderhausen

Sind schon wieder Blaualgen im Plüderhäuser Badesee? Die Gemeinde lässt das untersuchen

Badesee
Im Sommer 2020 gab es Blaualgen im Badesee. © ALEXANDRA PALMIZI

In diesem Jahr war der Plüderhäuser Badesee bislang von der Blaualgen-Problematik verschont geblieben. Zuletzt waren aber kleine, grün schimmernde Spuren zu sehen. Sind jetzt die Cyanobakterien, wie die Algen in der Fachsprache heißen, wieder zurück? Oder täuscht der Augenschein?

Benjamin Treiber, Bürgermeister von Plüderhausen, hat dazu eine Wasser-Untersuchung veranlasst. Das Ergebnis der letzten Mikroskopie fiel negativ aus, die aktuelle Probe wird noch untersucht. Die Gemeinde

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich