Rems-Murr-Kreis

Drei Verkaufsstände des Großheppacher Landwirts Martin Bauer angezündet: Warum die Polizei von einem Tatzusammenhang ausgeht

Branderdbeerstand
Als der Stand in Winterbach abgebrannt war, hat der Landwirt kurze Zeit später schon einen neuen Stand aufgestellt. © Gaby Schneider

Martin Bauer erledigt alles in einem Aufwasch: Er sammelt die verkohlten Reste und den „Aschehaufen“ ein und stellt direkt ein neues Obstverkaufshäuschen auf. Dreimal innerhalb weniger Wochen musste der Großheppacher Landwirt einen abgebrannten Verkaufsstand durch einen neuen ersetzen. Wer hat die Hütten angezündet?

„Mir ist nicht bewusst, dass jemand was gegen mich hätte“, sagt Martin Bauer. Vielleicht war’s Zufall, dass es der oder die Brandstifter jedes Mal auf einen Verkaufsstand

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar