Rems-Murr-Kreis

Neue Benefiz-CD im Lockdown: "Laut Stark für Kultur"

Bands und Solokünstler leiden besonders hart unter den Corona-Beschränkungen. Denn: Es gibt weder Konzerte noch Events jeglicher Art – gerade für kleinere Bands ein Todesstoß, waren es doch genau diese, die die Kasse in Zeiten von Downloads und Streaming wenigstens etwas gefüllt haben. „Laut Stark für Kultur“ heißt nun eine CD, mit der die Winnender Musikfirma 7us media Group die Songs lokaler Künstler und Bands in die Wohnzimmer der Hörer bringt. „Das künstlerische Potenzial in der Region ist riesig“, freut sich 7us-Chef Hans Derer. Die Erlöse dieses Samplers fließen an die beteiligten Künstler und Bands.

Am morgigen Freitag, 20. November, wird der Titeltrack veröffentlicht, bevor dann ab 27. November der Sampler erhältlich sein wird. Im Internet unter https://lautstarkfuerkultur.wordpress.com/shop/ kann „Laut Stark für Kultur“ bereits vorbestellt werden

Musik aus der pulsierenden Kreativregion Rems-Murr

Die nach Mitteilung der Herausgeber „ganz oldschool (deutsch nach alter Sitte)“ hergestellte CD enthält 80 Minuten Musik aus der pulsierenden Kreativregion  eben aus dem Rems-Murr-Kreis - von deutschem Pop bis schwäbischem Rock, von virtuosem Jazz bis knallhartem Punk, von modernem Popschlager bis Hip-Hop auf Französisch.

Eröffnet wird mit dem Mottosong: „Sing A Song“ von Artists For Europe, eine Ballade, die an den Zusammenhalt der Menschen in schwieriger Zeit appelliert. Geschrieben von Isaac Roosevelt und dem Produzenten Jürgen Schulz, eingespielt von der Band Dynamite Funk. Der ehemalige „Voice Of Germany“- Abräumer, hat es mit seiner Antwort auf „We Are the World“ im Lockdown geschafft, mehr als 64 Solo-Sänger*Innen zum Singen zu bringen.

Dieser Mottosong von „Laut Stark für Kultur“ ist gleichzeitig auch der des Winnender Vereins „Artists for Europe“ - mit Landesschau-Moderator Jürgen Hörig als prominentestem Sänger und Supporter, dessen eigenen Song „Helpless“ er auch für den Sampler zur Verfügung stellte. Doch es gibt auch sonst viel Sinnhaftes zu hören auf diesem Album, das mehr ist als nur ein Sampler: Ob die Punkrocklegenden von NoRMAhl, die Pop-Aufsteigerin Jiska, die preisgekrönte JB Band um „The Voice“-Finalisten Johnny Akehurst oder der Schwaben-Rapper MC Bruddaal!