Rems-Murr-Kreis

Pflegereform: Was tut Jens Spahn da? Familie aus Grunbach in Bedrängnis

Vosspflegeaufwand
Katharina Voss (Mitte) mit ihren zwei Mädels Rebecca (links) und Lea (rechts) © Gaby Schneider

Es stellt sich die fette Frage: Wer profitiert davon? Wer ist der Gewinner, wenn die geplante Pflegereform von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn Wirklichkeit wird? Denn Geld gespart ist mit dieser Gesetzesänderung nicht. Nur umverteilt. Wer also kann das wollen?

Katharina Voss ganz sicherlich nicht. Die Grunbacherin hat zwei Töchter. Lea ist 19 Jahre alt, Rebecca 16. Beide leben mit einer Behinderung. Lea arbeitet in der Paulinenpflege in einer Werkstatt, Rebecca geht noch in

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich