Rems-Murr-Kreis

Zu viel Mobilfunk-Strahlung im Rems-Murr-Kreistag? ÖDP-Kreisrat Thomas Bezler tritt zurück

Kreistag Haushalt
Im Kreistag sind Tablet und Smartphone an der Tagesordnung. Die Papierberge an Sitzungsunterlagen sind Vergangenheit. © Gabriel Habermann

Dem Heilpraktiker Thomas Bezler ist Strahlung seit jeher suspekt. Schon seit 2006 führt er in seiner Heimatgemeinde Kernen einen vergeblichen Kampf gegen neue Mobilfunkmasten. Als ÖDP-Kreisrat reichte er seinen Rücktritt ein. Ihm sei die Strahlenbelastung im Kreistag zu groß geworden.

Das Gremium hat sich 2019 von den staubigen Papierbergen verabschiedet und auf elektronische Sitzungsunterlagen umgestellt. „Leider hat sich nun gezeigt, dass selbst nach über einem Jahr nach Einführung

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar