Remshalden

Awo-Pflegeheim wegen Corona-Ausbruch geschlossen: Testergebnisse ließen teilweise sieben Tage auf sich warten

Awo-Pflegeheim
Das Pflegeheim „An den Weinbergen“ in Remshalden-Geradstetten ist wegen Corona-Fällen seit Freitag, 30. Oktober, geschlossen. © ALEXANDRA PALMIZI

Heimleiterin Ursula Wössner-Ackermann schreibt in einem Brief an die Angehörigen von einer „Welle“, zu deren Eindämmung eine „schnelle Schließung“ der Einrichtung unabdingbar gewesen sei. Seit Freitag, 30. Oktober, ist das Remshaldener Pflegeheim „An den Weinbergen“ der Arbeiterwohlfahrt (Awo) geschlossen, kein Besucher darf mehr hinein. Ursula Wössner-Ackermann schreibt von einem „rasanten Anstieg der Fallzahlen“, der keinen größeren Vorlauf für die Maßnahme mehr zugelassen

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar