Remshalden

Remshaldener Bürger wollen mehr mitreden und das Klima schützen

Klimaentscheid
Die Gruppe „Zusammen Zukunft gestalten“ (ZZG) hat ihre Unterschriftenliste für einen Klima-Bürgerentscheid bei Bürgermeister Molt (r.) abgegeben. 466 Remshaldenerinnen und Remshaldener haben unterschrieben. © Alexandra Palmizi

Knapp 500 Unterschriften haben die Engagierten der Initiative „Zusammen Zukunft gestalten“ (ZZG) jetzt an Remshaldens Bürgermeister Reinhard Molt übergeben. Mit dem Einwohnerantrag „Klimaentscheid Remshalden“ möchten sie unter anderem erreichen, dass die Gemeinde sich selbst verpflichtet, bis 2035 klimaneutral zu werden und dann alles daran setzt, um dieses Ziel zu erreichen. Energieeinsparungen, Nutzung erneuerbarer Energien und CO²-Kompensation wären damit zwingende Aufgaben. Wesentlich

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich