Remshalden

Wie man seinen Spaziergang aufpeppen kann

1/6
Fitnesstipps
Es muss gar nicht Joggen sein: Auch den normalen Spaziergang kann man ganz einfach aufpeppen - mit einigen simplen Übungen und Kreativität. © ZVW/Alexandra Palmizi
2/6
Fitnesstipps
„Durch das Durchschwingen und Hochziehen des Beins im Stand kippt das Becken in eine optimale Position.“ © ALEXANDRA PALMIZI
3/6
Fitnesstipps
„Ich kann diese Übung auch in schnellem Tempo ausführen, so baue ich zur Kräftigung noch etwas Herz-Kreislauf-Training ein.“ © ALEXANDRA PALMIZI
4/6
Fitnesstipps
„Die Faszien erreiche ich hauptsächlich mit dynamischen Bewegungen. Ich gehe teilweise explosiv in die Übung rein, aber nur aufgewärmt.“ © ALEXANDRA PALMIZI
5/6
Fitnesstipps
„In der vornübergebeugten Position ziehe ich die Gesäßmuskulatur lang und provoziere die Dehnung der Faszien.“ © ALEXANDRA PALMIZI
6/6
_5
„Faszien speichern Flüssigkeit wie ein Schwamm. Damit sorgen sie für eine optimale Gleitfähigkeit zwischen den Muskeln während der Bewegung.“

Remshalden.
Wenn uns das Coronavirus auch vieler Aktivitäten beraubt, so bleibt doch eines: wandern, laufen und spazieren gehen bei bestem Frühlingswetter an der frischen Luft. Eine feine und wichtige Sache, um mal wegzukommen vom Sofa oder der Schreibtisch-Hockerei im Home-Office. Wie sich mit ein paar ganz einfachen Tipps dabei Fitness und Beweglichkeit ankurbeln lassen, erklärt Fitness-Trainer Stefan Roth aus Remshalden.

„Was für die

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar