Remshalden

Zahnarzt-Notfall: Patienten aus dem Kreis müssen künftig nach Stuttgart fahren

zahnärztliche Versorgung
Eine Behandlung beim Zahnarzt kann auch mal wochenends oder an einem Feiertag notwendig sein. © ALEXANDRA PALMIZI

Sehr ärgerlich fand eine Frau aus Remshalden ihre Erfahrungen mit dem Notfalldienstzentrum für zahnmedizinische Notfälle in Stuttgart-Mitte. Sie schildert ihre Erfahrungen gegenüber unserer Zeitung wie folgt: Vor dem Jahreswechsel hatte sie über die Weihnachtsfeiertage Zahnschmerzen bekommen und konnte bei Notfallzahnarztpraxen im Rems-Murr-Kreis behandelt werden. Als sie nach dem Jahresbeginn 2022 wieder Zahnschmerzen bekam, musste sie aber feststellen: Seit dem 1. Januar hat sich die

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion