Rudersberg

Die teils unrühmliche Geschichte der Villa Bürglen - und was sie in Rudersberg ersetzen soll

villa bürglen
Die Villa Bürglen. © Benjamin Büttner

Zwei Mehrfamilienhäuser mit rund 40 Wohneinheiten sowie Tiefgarage: Das soll dort entstehen, wo jetzt noch eines der geschichtsträchtigsten Gebäude Rudersbergs steht: die 1907 erbaute Villa Bürglen.

Noch ist der Abriss nicht endgültig beschlossen. Der Bebauungsplan „Hofäcker - 5. Änderung“ liegt momentan im Rathaus aus. Parallel dazu werden die betroffenen Behörden sowie die Träger öffentlicher Belange zu den Plänen gehört. Doch es ist ziemlich wahrscheinlich, dass es die Villa nicht

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion