Rudersberg

Ein Fuchs räkelt sich bei einer Familie auf der Terrasse, Waschbären klopfen an ihre Fensterscheiben - süße Tiere oder leidige Krankheitsüberträger?

fuchs2
Auf der Terrasse von Jens Glatz fühlt sich der Fuchs scheinbar wohl. © Privat

Als Jens Glatz vor ein paar Tagen am Mittag vom Einkaufen nach Hause kam, staunte er nicht schlecht. „Ich dachte erst, huch, das ist aber ein großes Eichhörnchen“, sagt der Oberndorfer. Tatsächlich hatte es sich ein Fuchs auf seiner Terrasse gemütlich gemacht. Das Wildtier räkelte sich auf dem Sofa in der Sonne und sprang erst auf, als er die Familie bemerkte, die ihn durch eine Fenstertür beobachtete. Auch dann hielt der Fuchs noch kurz inne und blickte zurück, bevor er letztendlich

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar