Rudersberg

Einsätze der Rudersberger Feuerwehr am Mittwoch (28.4): undichter Tank und technischer Defekt mit Rauchentwicklung

Feuerwehr Blaulicht Brand Symbol Symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Alexandra Palmizi

Die Rudersberger Feuerwehr musste am Mittwoch gleich zweimal ausrücken: Zuerst wurde sie laut Kommandant Steffen Knödler gegen 12.30 Uhr alarmiert, weil bei einem Pkw in der Nähe des Ortsteils Klaffenbach Benzin aus einem undichten Tank lief. Die Feuerwehr war mit drei Fahrzeugen und neun Mann im Einsatz. Sie streute laut Knödler das auslaufende Benzin ab und nahm weiteres mit einer Auffangwanne auf. Die Halterin des Fahrzeugs, die auf einem Spaziergang gewesen war, konnte ihr Fahrzeug nach

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich