Rudersberg

Rudersberg investiert Millionen in die Feuerwehr - was sonst noch geplant ist

Rudersberg Feuerwehrgerätehaus Nach langem Hickhack und großer Verspätung wird das neue HLF 20/16 endlich an die Rudersberger Fe
Die Feuerwehr benötigt ein neues Gerätehaus. Hierfür wird Rudersberg in den kommenden Jahren viel Geld ausgeben. © Gabriel Habermann

Die Ortskernsanierung in Schlechtbach, die weitere Digitalisierung der Schulen oder ein neues Gerätehaus für die Feuerwehr: Rudersberg hat in den kommenden Jahren einiges vor. Das zeigt ein Blick in den Haushaltsplan für 2022, den die Verwaltung vor Weihnachten im Gemeinderat einbrachte.

„Hass, Hetze und Verbreitung von Lügen entschieden entgegentreten“

Zuvor blickte Bürgermeister Raimon Ahrens in seiner Haushaltsrede noch einmal auf das nun zu Ende gehende Jahr zurück. Ein

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion