Rudersberg

Warum es in Steinenberg momentan nur einen Stand auf dem Wochenmarkt gibt - an mangelnder Kundschaft liegt es nicht

Kleiner Markt
Der Metzgerstand, der momentan jeden Freitag Steinenberg besucht, wird gut besucht. Ortsvorsteher Wilfried Hägele wünscht sich, dass es bald wieder mehr Stände in Steinenberg gibt. © Benjamin Büttner

Am Freitagvormittag um 11 Uhr stehen die Menschen beim Metzgerstand vor der Petruskirche Schlange, um frische Fleisch- und Wurstwaren zu kaufen. Gewissenhaft halten die Kundinnen und Kunden Abstand und tragen Maske; sobald ein paar bedient sind, kommen neue hinzu. „Das geht schon den ganzen Morgen so“, sagt der Ortsvorsteher Wilfried Hägele, der vom gegenüberliegenden Ortsamt aus immer wieder in Richtung des Standes gespäht hat. Er ist überzeugt: In Steinenberg könnten auch weitere Stände

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar