Rudersberg

Wegen Personalnot: Eltern helfen im Waldkindergarten "Kleine Trolle" Rudersberg mit

Waldkindi
Am Hurgelplatz vor den Bauwagen treffen sich die Waldkinder zum Morgenkreis. © Alexandra Palmizi

Florian Zeller ist begeistert. Er findet es faszinierend, wie die Kinder rund um den Bauwagen der "Kleinen Trolle" mit dem spielen, was sie im Wald vorfinden. An diesem kalten Wintertag etwa haben sie sich lange mit dem Tau auf einem Baumstamm beschäftigt. Und trotz der eisigen Temperaturen waren sie auch nur zum Vespern in ihrem Bauwagen – und ansonsten zwischen Bäumen und Sträuchern unterwegs.

Dem Vater aus Michelau gefällt dieses Modell. Der Alltag der Kinder sei ja ohnehin sehr

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion