Schorndorf

108 Wohnungen an der Stuttgarter Straße? Gestaltungsbeirat kritisiert die Planung

Billigbau
Zwischen der Stuttgarter Straße und der Rems sollen Mehrfamilienhäuser gebaut werden. © Gabriel Habermann

Wohnen an der Rems, das klingt nach schnuckeligen Häusern mit großen Gärten. Vier Wohnblöcke mit jeweils sechs Etagen, Gebäudehöhen von 18 Metern und insgesamt 108 preiswerten Wohnungen sollen ersten Planungen zufolge indes zwischen der Stuttgarter Straße und der Rems entstehen. Bauen will sie die Schatz-Gruppe, die das Großprojekt jüngst auch im Gestaltungsbeirat der Stadt vorgestellt hat. Dort wurde die Planung als zu massiv zurückgewiesen. Kritisiert wurde auch die Optik mit der

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich