Schorndorf

CDU-Stadträtin, Galeristin, Krankenschwester: Julia Schillings Einsatz im Kreisimpfzentrum in Waiblingen

Julia Schilling impfen
Seit Mitte Februar ist Julia Schilling, Stadträtin, Galeristin und gelernte Krankenschwester, im Kreisimpfzentrum Waiblingen im Einsatz. © Benjamin Büttner

Angst vor dem Coronavirus hat Julia Schilling nicht – „aber Respekt“. Und darum stand’s für die CDU-Stadträtin nicht nur außer Frage, sich selbst impfen zu lassen, sondern sich als gelernte Krankenschwester auch im Kreisimpfzentrum in der Waiblinger Rundsporthalle zu bewerben. Im Januar wurden dort die ersten über 80-Jährigen geimpft, seit Mitte Februar ist Julia Schilling Teil des Teams – und gibt an guten Tagen bis zu 350 Menschen den ersehnten Piks.

Überreden würde die 43-Jährigen

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich