Schorndorf

Der Klimawandel trifft unsere Wälder hart, wie ein Förster zeigt - welche Bäume haben künftig noch eine Chance?

Stadtwaldscho
Julian Schmitt (links) führt die Gruppe mit seinen beiden Hunden durch den Schurwald. © Gaby Schneider

Lebensraum für Tiere, CO2-Speicher, Erholungs- und Sehnsuchtsort, Holzquelle und Naturschutz. Unser Wald ist vieles und erfüllt eine Menge Aufgaben. Vor welchen Herausforderungen der Schorndorfer Wald und auch er selbst steht, hat Stadtförster Julian Schmitt rund 30 Bürgerinnen und Bürgern bei einer Tour durchs Grün erklärt. Was deutlich wird: Vor allem der Klimawandel setzt so mancher Baumart zu. Andere, die ursprünglich nur in Kalifornien und anderen Teilen Nordamerikas wuchsen, fühlen

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar