Schorndorf

Deutschland-Tour am Sonntag (28.8.): Straßensperrungen in Schorndorf und Umgebung

DeuTourSH10
Wie hier im Jahr 2018 wird die Radtour auch wieder durch Schorndorfs Straßen führen. © Ralph Steinemann Pressefoto

Die Deutschland-Tour macht am Sonntag, 28. August, mit ihrem Radrennen für Hobbyradsportler und -sportlerinnen Station in der Region Stuttgart. Sportfans können an der Strecke kostenlos dabei sein und ein Fahrrad-Festival feiern.

Erwartet werden rund 3000 Radsportler und Radsportlerinnen. Hinweise zum Streckenverlauf gibt es unterwww.Deutschland-Tour.com. Für die Anwohner ist das Sportereignis mit Einschränkungen verbunden. Betroffen sind am Sonntag, 28. August, von 10.30 Uhr bis etwa 12.45 Uhr folgende Strecken:

  • Schlichtener Straße - Zufahrt nach Schorndorf-Schlichten / Schurwald. Hier sollte die Ausweichroute über Winterbach oder Oberberken ins Filstal genutzt werden.
  • Wilhelm-Maybach-Straße
  • Fuchshofweg
  • Johannesstraße
  • Burgstraße in Richtung Weiler ab der Friedrichstraße
  • Schorndorfer Straße.

45 Minuten vor dem Feld sorgen die Polizei, eine mobile Motorradstaffel und Streckenposten des Veranstalters für eine freie Strecke. Ein Polizeifahrzeug mit roter Flagge kündigt 15 Minuten später die herannahenden Radfahrer an. Wenn alle Teilnehmer der Jedermann-Tour den Streckenabschnitt passiert haben, gibt ein Polizeifahrzeug mit grüner Flagge die Strecke für den regulären Verkehr wieder frei.

Wo möglich, verläuft das Radrennen nicht auf Hauptverkehrsachsen, im Falle von Straßensperrungen werden Umleitungsmöglichkeiten und Ausweichrouten angeboten. Von Mitte August an verweisen Streckenplakate und zusätzliche Halteverbotsschilder darauf, dass entlang der Strecke am 28. August nicht geparkt werden darf.

Auch in Schorndorfs Umgebung sind Straßen kurzzeitig gesperrt. Folgende Strecken sind in Winterbach von 10.45 Uhr bis etwa 13 Uhr betroffen:

  • Ostlandstraße
  • Kreisverkehr Ritterstraße
  • L 1140 Richtung Remshalden-Hebsack (Eine Zufahrt zur B 29 ist über eine Umleitung durch Industrie-, Leder- und Fabrikstraße möglich.

Folgende Strecken sind in Remshalden von 10.30 Uhr bis etwa 13.30 Uhr betroffen:

  • Die L 1140 zwischen Winterbach und Remshalden-Hebsack: Die Zufahrt und Abfahrt nach/aus Rohrbronn ist gesperrt.
  • Remshalden-Hebsack: Winterbacher Straße (K 1866), Schwalbenweg, Wilhelm-Enßle-Straße, Remsstraße, landwirtschaftlicher Weg Richtung Geradstetten.
  • Remshalden-Geradstetten: Oberer Wasen, Badstraße, Alfred-Klingele-Straße. Zu- und Abfahrt aus dem Gebiet Geradstetten-Süd. Ein Queren der Rennstrecke ist nur für Rettungsfahrzeuge möglich. Fußgänger können mit der üblichen Vorsicht bei Lücken im Rennfeld queren.
  • Remshalden-Grunbach: Bahnhofstraße, Rommenhöllerstraße, Eisenbahnstraße, landwirtschaftlicher Weg Richtung Weinstadt.
  • Die Zufahrt zum Bahnhof Grunbach ist bis zum P+R-Parkplatz über die Günther-Irmscher-Straße möglich.
  • Die Jedermann-Tour rollt an diesem Sonntag unter anderem auch durch Schorndorf und Remshalden.

Die Deutschland-Tour macht am Sonntag, 28. August, mit ihrem Radrennen für Hobbyradsportler und -sportlerinnen Station in der Region Stuttgart. Sportfans können an der Strecke kostenlos dabei sein und ein Fahrrad-Festival feiern.

Erwartet werden rund 3000 Radsportler und Radsportlerinnen. Hinweise zum Streckenverlauf gibt es unterwww.Deutschland-Tour.com. Für die Anwohner ist das Sportereignis mit Einschränkungen verbunden. Betroffen sind am Sonntag, 28. August, von 10.30 Uhr

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper