Schorndorf

Ein neuer Bouleplatz für die Schornbacher hinter der Brühlhalle

Boule-Bahn
Ihre Eltern Eckhard und Doris Wagner (von links), ihren Sohn Leon (rechts) und ihre Freundin Tina Schmidt hatte just an ihrem Geburtstag Ortsvorsteherin Sandra Sachse (Mitte) zur Einweihung des neuen Bouleplatzes hinter der Brühlhalle mitgebracht. © Benjamin Büttner

Es müssen nicht immer bierernste Halbprofis – oder solche, die sich dafür halten – dabei sein, wenn ein Bouleplatz eingeweiht wird. Es reicht auch eine nette, gut gelaunte Geburtstagsgesellschaft wie die der Schornbacher Ortsvorsteherin Sandra Sachse, die kurzerhand ihre Eltern, ihren Sohn und eine Freundin mitgebracht hatte, um die offizielle Einweihung der neuen, hinter der Brühlhalle gelegenen Boulebahn, nachzuholen, die zunächst an Corona und dann an terminlichen Überschneidungen

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Zwei Monate kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar