Schorndorf

Erste Pflegeheim-Bewohner in Schorndorf geimpft

Impfen im KSP Pflegeheim
Das Impfteam von links nach rechts: Magdalena Dobler (Gesundheits- und Krankenpflegerin), Jochen Müller (Rettungssanitäter), Dr. Gryta Alscher (Ärztin des Impfteams). © Kleinschmidt

Die ersten Senioren und Mitarbeiter in einem Schorndorfer Pflegeheim sind gegen Covid-19 geimpft. Das erste Pflegeheim am Start war die Kranken- und Seniorenpflege (KSP), inzwischen ist auch das Marienstift gefolgt. „Ich bin sehr erleichtert und dankbar“, sagt Martin Kleinschmidt, der Betreiber der Kranken- und Seniorenpflege beim Klinikum. Zwei Tage lang war ein dreiköpfiges Impfteam aus dem Robert-Bosch-Krankenhaus – eines der beiden zentralen Impfzentren in Stuttgart – im Einsatz, um die

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich