Schorndorf

Flächenbrand geht glimpflich aus

Flächenbrand in den Winbergen am Sünchenweg ca. 400m2 abgebrannt
Nur Glutnester musste die Feuerwehr bei einem Flächenbrand in der Nähe des Sünchenwegs ablöschen. © www.7aktuell.de/Kevin Lermer

Schorndorf.
Betroffen von einem Flächenbrand in der Nähe der Weinberge am Sünchenweg waren 800 bis 1000 Quadratmeter. Bei der Alarmierung am Montag um 14.30 Uhr hörte sich alles noch etwas dramatisch an. Das war’s am Ende aber gar nicht. Die Schorndorfer Feuerwehr, die mit zwei Fahrzeugen und zehn Mann anrückte, musste nur noch Glutnester ablöschen. Entstanden ist der Flächenbrand nach Ansicht des Schorndorfer Gesamtkommandanten Jost Rube vermutlich beim Verbrennen von Reisig.