Schorndorf

Fridays for Future veranstaltet in Schorndorf Kunst-Performance zur Rettung des Amazonas

FFF Amazonas
Die Message der Protestaktion: Wenn der Amazonas stirbt, dann wird es auch mit dem Klimaziel von 1,5 Grad nichts mehr werden. © Gabriel Habermann

Fast wäre die geplante Aktion von Fridays for Future ins Wasser gefallen. Mit dem Start am Freitagmittag begann es zu regnen. Die lange geplante Kunst-Performance sollte eigentlich auf dem Oberen Marktplatz stattfinden, wurde kurzerhand aber unter den kleinen Gang zwischen Spielwarengeschäft Wiedmann und Optiker Kötzle verlegt.

Während aus einer Box verschiedene Stimmen abgespielt werden, malt die wohl älteste Aktivistin der lokalen Gruppe, die 41 Jahre alte Bettina Penzkofer, mit

Das Wichtigste aus der Region
  • Abo jederzeit Kündbar
  • Ein Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
  • Täglicher Newsletter aus der Redaktion