Schorndorf

Hallenbad und Sauna im Oskar-Frech-Seebad öffnen wieder

Oskar-Frech-Seebad
Auch das Oskar-Frech-Seebad öffnet bald wieder seine Türen für Besucher. © Alexandra Palmizi

Seit dem 15. Juni hat das Ziegelei-Seebad in Schorndorf wieder offen, jetzt zieht auch das Oskar-Frech-Seebad nach und öffnet ab dem 27. Juli die Türen zu Hallenbad und Sauna. Wie die Stadt Schorndorf auf ihrer Homepage mitteilt, hat das Hallenbad in vier Zeitfenstern geöffnet: von 8 bis 11 Uhr,  von 11.30 bis 14 Uhr, von 14.30 bis 17.30 Uhr und von 18 bis 21 Uhr.

Im ersten Zeitfenster von 8 bis 11 Uhr sind Jahres- und Dauerkarten gültig, es ist keine Online-Registrierung möglich. In den restlichen drei Zeitfenstern von 11.30 bis 21 Uhr gelten ausschließlich Einzel-Eintrittskarten, die Online-Registrierung ist hier zwingend erforderlich und Jahres- und Dauerkarten sind nicht gültig. Online registrieren können sich Besucher unter baederbetriebe.stadtwerke-schorndorf.de. Jeder Besucher muss nach jedem Zeitfenster das Hallenbad beziehungsweise die Sauna verlassen. Kinder unter zehn Jahren haben nur in Begleitung Erwachsener Zutritt.

Die Sauna hat drei Zeitfenster: von 9 bis 13 Uhr, von 13.30 bis 17.30 Uhr und von 18 bis 22 Uhr. In allen drei Zeitfenstern gelten ausschließlich Einzel-Eintrittskarten, die Online-Registrierung ist zwingend erforderlich und Jahres- und Dauerkarten sind nicht gültig.