Schorndorf

Insolvenz der Schorndorfer kptec components ist weitgehend abgewickelt

KPTec Group
Im Oktober Insolvenz angemeldet, nun ist das Verfahren fast abgeschlossen. © Benjamin Büttner

Nach der der Insolvenz der kptec components im November ist das Unternehmen einen großen Schritt weiter. „Die Insolvenz ist weitestgehend abgewickelt und wir haben innerhalb der kptec-Gruppe eine neue Gesellschaft, die kptec precision parts gmbh, gegründet“, so Matthias Kelch, Hauptgesellschafter der kptec-Gruppe. Weiter gearbeitet wird mit einer verkleinerten Mannschaft, bestehend aus 19 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die die Geschäfte in den gleichen Räumen wieder aufgenommen hätten.

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich
  • Einfach online monatlich kündbar