Schorndorf

Kindergarten: Verärgerte Eltern verzögern Fällarbeiten

wieslaufweg
Nisten keine Vögel in den Bäumen im Garten des Kindergartens Sonnenbogen, können die Bäume bis Ende März, Anfang April stehen bleiben. © ZVW/Gaby Schneider

Schorndorf.
Eine Stunde lang hat Bürgermeister Thorsten Englert mit den Eltern aus dem Kinderhaus Sonnenbogen diskutiert, jetzt ist eine Lösung gefunden, die die Mehrheit offenbar akzeptieren kann: Die hohen Bäume auf dem benachbarten Spielplatz werden zeitnah gefällt, die im Garten des Kindergartens sollen bis Ende März, vielleicht sogar bis April stehen bleiben.

Ein Artenschutzgutachten macht diese Ausnahmeregelung

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich