Schorndorf

Lesung im Stadtpark Schorndorf: Zuhörer von Schauspieler Martin Feifel gefesselt

Lesung
Aufmerksame Zuhörer lauschen Schauspieler Martin Feifel (rechts) bei seiner Lesung im Stadtpark, musikalisch begleitet von Georg Lawall. © Gabriel Habermann

Beeindruckend, charismatisch, überzeugend – drei Worte, mit denen Karin Laipple vom Schorndorfer Kulturforum (Veranstalter) die Lesung mit Schauspieler Martin Feifel im Stadtpark beschreibt: „Und natürlich hat das Wetter für diese tolle Veranstaltung mit diesem Charakterdarsteller gepasst.“

Der Münchner Schauspieler, bekannt durch viele Krimi-Serien (wir berichteten), hat am Sonntagabend Auszüge aus Antonio Tabucchis Buch „Indisches Nachtstück“ vorgetragen – und das mit voller Hingabe. Musikalisch begleitet wurde er von Georg Lawall, der ausgewählte Stücke von Schubert auf der Sitar spielte – dem bekanntesten Melodieinstrument der klassischen nordindischen Musik.

Gekonnt hat Martin Feifel mit seiner immer wieder wechselnden Stimmlage das Schorndorfer Publikum in dieses paradoxe Verwirrspiel Tabucchis hineingezogen. „Die Zuhörer hingen sichtlich an seinen Lippen“, hat Karin Laipple beobachtet. Ausgerichtet war die Veranstaltung für rund 60 Zuhörer, „aber es hatten sich auch viele am Rande der Lesung platziert und zugehört, manche waren auch zufällig vorbeigekommen und lauschten“.

Lust und Freude an der Sprache

Die Lust und Freude an der Sprache und der Interpretation des Textes waren dem 58-jährigen Grimme-Preisträger (2010) anzumerken. Er lobte sein Publikum, das aufmerksam zuhörte. Gerne hätte der Mime mehr Zeit gehabt, die Daimlerstadt näher kennenzulernen, da er zum ersten Mal in Schorndorf zu Gast war – aber der Terminkalender ließ das nicht zu: Da er am Montag schon wieder Aufgaben zu erledigen hatte, musste er am Sonntagabend noch zurück nach München fahren.

Beeindruckend, charismatisch, überzeugend – drei Worte, mit denen Karin Laipple vom Schorndorfer Kulturforum (Veranstalter) die Lesung mit Schauspieler Martin Feifel im Stadtpark beschreibt: „Und natürlich hat das Wetter für diese tolle Veranstaltung mit diesem Charakterdarsteller gepasst.“

Der Münchner Schauspieler, bekannt durch viele Krimi-Serien (wir berichteten), hat am Sonntagabend Auszüge aus Antonio Tabucchis Buch „Indisches Nachtstück“ vorgetragen – und das mit voller

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper