Schorndorf

Männercoach Leonhard Fromm über Gefühle, die Unterschiede zwischen den Geschlechtern und die sogenannten Querdenker

Leonhard Fromm
Der 57-jährige Leonhard Fromm ist Männercoach und fordert seine Geschlechtsgenossen dazu auf, mehr über ihr Inneres zu sprechen. © Gabriel Habermann

Leonhard Fromm leitet als Männercoach eine Gruppe in Schorndorf. Dort sollen die Teilnehmer vor allem lernen, über ihr Inneres zu sprechen. Denn Fromm ist der Meinung, dass Männer deutlich schlechter über ihre Gefühle sprechen können, als Frauen. Die Coronakrise habe die Probleme vieler noch mal verschärft. Dass manch einer inzwischen zu den sogenannten Querdenkern gehe, wundert den Coach nicht.

„Da wird nicht nur geplaudert“, sagt Leonhard Fromm über seine Gruppe, es gehe um

Jetzt einfach weiterlesen mit ZVW+
  • Einfach online monatlich kündbar
  • Einmal anmelden und alle Artikel auf zvw.de lesen
  • Alle Inhalte stark werbereduziert
  • Täglicher Newsletter mit Artikelempfehlungen der Redaktion
  • Ein Monat kostenlos, danach nur 4,99 € monatlich