Schorndorf

Marc Henninger ist neuer Leiter des Schorndorfer Polizeireviers

Marc Henninger
Marc Henninger ist der neue Leiter des Schorndorfer Polizeireviers. © Polizei

Das Schorndorfer Polizeirevier bekommt mit Marc Henninger zum 1. Oktober einen neuen Leiter. Der 43-Jährige tritt damit laut einer Pressemitteilung der Polizei die Nachfolge von Polizeioberrat Markus Jatzko an, der zum Anfang 2021 zum Landespolizeipräsidium nach Stuttgart gewechselt war. Mit der kommissarischen Leitung des Schorndorfer Reviers war seither der Erste Polizeihauptkommissar Dierk Hampl betraut.

Marc Henninger ist in Schaffhausen in der Schweiz geboren, verheiratet und Vater von zwei Kindern. 1999 trat er bei der Bereitschaftspolizei Lahr in den mittleren Polizeidienst ein. Nach Beendigung seiner Ausbildung im Jahre 2002 war er zunächst für zwei Jahre bei der Beweissicherungs- und Festnahmeeinheit bei der Bereitschaftspolizei tätig, ehe er zum Polizeipräsidium Stuttgart wechselte, wo er bis 2006 unter anderem im Streifendienst sowie als Jugendsachbearbeiter gearbeitet hat.

Bisher beim Landespolizeipräsidium tätig

Nach erfolgreichem Studium an der Hochschule für Polizei Baden-Württemberg in Villingen-Schwenningen stieg er 2009 in den gehobenen Polizeidienst auf. Im Anschluss bekleidete er verschiedene Ämter bei den Polizeipräsidien Stuttgart und Mannheim, beispielsweise als stellvertretender Leiter des Reviers Mannheim-Neckarstadt sowie beim Landespolizeipräsidium, und stieg 2016 schließlich nach abgeschlossenem Masterstudium in den höheren Polizeidienst auf. Seither war der Polizeioberrat, der in Waiblingen wohnt, erneut beim Landespolizeipräsidium tätig.

Der passionierte Hobbyläufer freut sich sehr auf seine neue Aufgabe: „Mit dem Wechsel zum Polizeirevier Schorndorf geht für mich ein Wunsch in Erfüllung. Nirgends bei der Polizei ist man näher an den Bürgerinnen und Bürgern. Ich möchte meinen Beitrag zu mehr Sicherheit in Schorndorf leisten und freue mich auf die Zusammenarbeit mit den Kolleginnen und Kollegen, die sich tagtäglich genau dafür einsetzen.“

Das Schorndorfer Polizeirevier bekommt mit Marc Henninger zum 1. Oktober einen neuen Leiter. Der 43-Jährige tritt damit laut einer Pressemitteilung der Polizei die Nachfolge von Polizeioberrat Markus Jatzko an, der zum Anfang 2021 zum Landespolizeipräsidium nach Stuttgart gewechselt war. Mit der kommissarischen Leitung des Schorndorfer Reviers war seither der Erste Polizeihauptkommissar Dierk Hampl betraut.

Marc Henninger ist in Schaffhausen in der Schweiz geboren, verheiratet und

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 5,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper